DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen

DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen

Die erste Auflage der "DGUV Empfehlungen für arbeitsmedizinische Beratungen und Untersuchungen" ersetzt ab Juli 2022 die bisherigen seit 1971 fortlaufend weiterentwickelten "DGUV Grundsätze für arbeitsmedizinische Untersuchungen".

Expertenteams aus Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmedizinern der betrieblichen Praxis und der Wissenschaft, Fachleuten diverser medizinischer und technischer Fachgebiete sowie der Unfallversicherungsträger haben in enger Abstimmung mit den Sozialpartnern gemeinsam dieses aktuelle Kompendium geschaffen.

Damit steht den Ärztinnen und Ärzten mit betriebsärztlicher Tätigkeit sowie weiteren Akteurinnen und Akteuren ein praxisnahes Werk für eine standardisierte Umsetzung der arbeitsmedizinischen Vorsorge oder von Eignungsbeurteilungen im Betrieb zur Verfügung.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der arbeitsmedizinischen Vorsorge. Die Darstellung der Beratung und möglichen Untersuchung nach typischen Expositionen und Belastungen ist neu gegliedert worden. Darüber hinaus werden Hinweise zur Durchführung von Beratungen bzw. Untersuchungen im Rahmen von Eignungsbeurteilungen gegeben.

Die einleitenden "Erläuterungen zur Durchführung arbeitsmedizinischer Beratungen und Untersuchungen" sollen helfen, die Inhalte juristisch korrekt einzuordnen und die Handlungssicherheit der Betriebsärztinnen und Betriebsärzte zu erhöhen.

Die Empfehlungen basieren auf dem allgemein anerkannten Stand der Arbeitsmedizin und besitzen keine Rechtsverbindlichkeit. Sie geben Hinweise im Sinne von "best practices" und lassen den Betriebsärztinnen und Betriebsärzten den im Einzelfall erforderlichen Spielraum, die Beratungen und Untersuchungen zu gestalten.

Siehe hierzu auch Artikel im DGUV Forum

Formulare zum kostenlosen Download

Auch zu den „DGUV Empfehlungen“ wird es an dieser Stelle aktualisierte Formulare zur Dokumentation geben:

  • DGUV Empfehlungen und allgemeine Dokumentation
  • Untersuchungsbögen zu mineralischem Staub

Ansprechpartner

Martina Nethen-Samimy
Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe)
Referat Gesundheitsschutz
Telefon: +49 30 13001-4542

Jörg Schönenborn
Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe)
Referat Gesundheitsschutz
Telefon: +49 30 13001-4558

Bestellung

1. Auflage 2022
Gebunden, 1.064 Seiten
ISBN 978-87247-756-9
Gentner-Verlag Stuttgart
Preis: 72,00 €

Auch als E-Book erhältlich!

Ab sofort sind über den Gentner-Buchshop Vormerkungen möglich.