Gesetzliche Unfallversicherung präsentiert sich auf der REHACARE (25.09.2018)

Welche Leistungen umfasst eigentlich die Rehabilitation durch die gesetzliche Unfallversicherung? Welche Hilfsmittel gibt es und wer sind die Ansprechpartner? Diese und viele andere Fragen beantworten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und ihre Partner auf der Messe REHACARE vom 26. 09. bis 29.9.2018 in Düsseldorf.

mehr

Nationale Präventionskonferenz will Gesundheitsangebote für Erwerbstätige und arbeitslose Menschen verstärken (24.09.2018)

In der neuen Fassung sind unter anderem die möglichen Beiträge der Sozialversicherungsträger zur freiwilligen betrieblichen Gesundheitsförderung und zum betrieblichen Eingliederungsmanagement detailliert beschrieben.

mehr

Eichendorf: "Deutschland keinesfalls Schlusslicht beim Arbeitsschutz" (21.09.2018)

"Jeder Mensch, der sein Leben aufgrund eines Arbeitsunfalls verliert, ist einer zu viel. Das muss gerade vor dem Hintergrund gesagt werden, dass es in der ersten Jahreshälfte 2018 206 tödliche Arbeitsunfälle gegeben hat...."

mehr

Weniger tödliche Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr 2018 (19.09.2018)

Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle stieg dagegen um rund 2 Prozent. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor.

mehr

Schülerzeitung aus München erhält den Sonderpreis der DGUV (17.09.2018)

"Agora", die Schülerzeitung des Maximiliansgymnasiums in München erhält in diesem Jahr den Sonderpreis "Sicherheit und Gesundheit an der Schule". Dieser Sonderpreis der DGUV ist Teil des jährlich stattfindenden Schülerzeitungswettbewerbs der Bundesländer.

mehr

Erste Hilfe im Betrieb: Nur wer gut vorbereitet ist, kann im Ernstfall Leben retten (06.09.2018)

Gute Vorbereitung kann im Ernstfall Menschenleben retten. Deshalb sollten alle im Betrieb wissen, wie bei einem Notfall vorzugehen ist. Darauf weisen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch hin.

mehr

Reden ist Gold - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit brauchen Kommunikation (05.09.2018)

Im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch geben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen Tipps, wie Betriebe durch gute Kommunikation Sicherheit und Gesundheit voranbringen können.

mehr

Fehler sind Helfer (28.08.2018)

Arbeiten in großer Hitze ist für Feuerwehrleute Teil ihres Alltags. Trotzdem birgt die aktuelle Sommerhitze auch für sie zusätzliche Gefahren. Wie kann man Gesundheitsrisiken begegnen und den Hitzestress reduzieren?

mehr

Spiel, Sport und Informationen bei Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft (08.08.2018)

Die gesetzliche Unfallversicherung zeigt Präsenz bei der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft vom 16. bis 26. August in Hamburg. Im Inselpark Wilhelmsburg bietet sie Mitmachangebote aus Sport und Spiel und einen Informations-Pavillon.

mehr

Arbeit bei Feuer und Sommerhitze (03.08.2018)

Arbeiten in großer Hitze ist für Feuerwehrleute Teil ihres Alltags. Trotzdem birgt die aktuelle Sommerhitze auch für sie zusätzliche Gefahren. Wie kann man Gesundheitsrisiken begegnen und den Hitzestress reduzieren?

mehr

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung unter neuer Rufnummer zu erreichen (31.07.2018)

Ab dem 01.08.2018 ist die DGUV über alle Standorte hinweg mit einer neuen Telefonnummer zu erreichen.

mehr

Unfallrisiko bei der Arbeit im vergangenen Jahr weiter gesunken – Unfallversicherung verzeichnete mehr Fälle von arbeitsbedingtem Hautkrebs (16.07.2018)

Das Unfallrisiko bei der Arbeit ist im vergangenen Jahr in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Dienst erneut zurückgegangen. Das geht aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor.

mehr

Uraufführung für R(h)ein Inklusiv Song "Believe in me" (03.07.2018)

Beim Startschuss für das inklusive Marathon-Staffel-Projekt „R(h)ein Inklusiv“ haben heute Kölner Musikgrößen wie Henning Krautmacher von den Höhnern und Andrea Schönenborn von den Funky Marys zum ersten Mal den neuen Song "Believe in me" aufgeführt.

mehr

Gesund arbeiten im Büro (03.07.2018)

Umfassende Informationen über Sicherheit und Gesundheit im Büro erhalten Verantwortliche in der neuen DGUV Regel 115-401 "Branche Bürobetriebe". Die neue Branchenregel gibt Antworten auf Fragen bei der Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes. Im Fokus steht die Prävention potenzieller Belastungen am Arbeitsplatz.

mehr

Archiv Pressemitteilungen

Ansprechpersonen für Journalisten

DGUV - Pressestelle
Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: +49 30 13001-1414

Pressesprecher:
Gregor Doepke
Stefan Boltz

Stellvertretende Pressesprecherin:
Elke Biesel

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose