Erneuertes Regelwerk für ehrenamtliche Feuerwehren (18.12.2018)

Mit der DGUV Vorschrift 49 "Feuerwehren" erscheint erstmals eine spezielle Vorschrift für den ehrenamtlichen Feuerwehrbereich, die Freiwillige Feuerwehr. Die Vorschrift ersetzt die Unfallverhütungsvorschrift (GUV-V C53), die seit 1989 in Kraft ist.

mehr

Sicherheit und Gesundheit für die Arbeits- und Bildungswelt 4.0 (13.12.2018)

Die Mitgliederversammlung der DGUV hat ein aktualisiertes Positionspapier zur Prävention verabschiedet. Es beschreibt in zehn Punkten die wichtigsten Beiträge der gesetzlichen Unfallversicherung, um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auch zukünftig in einer sich rasant wandelnden Arbeits- und Bildungswelt zu gewährleisten.

mehr

iga.Studie: Training hilft Rettungssanitäterinnen und -sanitätern bei der Verarbeitung ihrer Erlebnisse (12.12.2018)

Notfallsanitäterinnen und -sanitäter sind bei ihrer Arbeit täglich mit belastenden Erfahrungen wie Tod und Verletzung konfrontiert. Ein spezielles "Training emotionaler Kompetenzen" kann ihnen dabei helfen, die Erlebnisse zu verarbeiten und ihr psychisches Wohlbefinden zu verbessern.

mehr

10 Tipps für wertvolle Mitarbeitergespräche (05.12.2018)

Wer Mitarbeitergespräche gekonnt führt, bereitet sein Team optimal auf das neue Jahr vor, stärkt das Miteinander und sorgt so für ein gesundes Betriebsklima. Darauf weisen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen im Rahmen ihrer Präventionskampagne kommmitmensch hin.

mehr

Bewerbungsstart beim Deutschen Arbeitsschutzpreis 2019 (03.12.2018)

Am 01.12.2018 startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2019. Der Preis ist die große, branchenübergreifende Auszeichnung für vorbildliche technische, strategische, organisatorische und kulturelle Lösungen rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

mehr

Lärmstopp leichtgemacht (30.11.2018)

Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) hat in einer kostenlosen Web-Anwendung Bezugsquellen für geräuscharme Werkzeuge, Materialien, Bauelemente und Einrichtungen zur Lärmminderung umfassend zusammengestellt.

mehr

Früherkennung von Mesotheliomen nun erstmals möglich (27.11.2018)

Das Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA) veröffentlichte im Open Access Journal "Scientific Reports" die Ergebnisse der kombinierten Blutanalyse für die Mesotheliom-spezifischen Biomarker Calretinin und Mesothelin.

mehr

Neue Wege in der Prävention von Schulsportunfällen (21.11.2018)

Die Kommission Sport der Kultusministerkonferenz (KMK) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV) haben sich erstmalig auf eine konzertierte Aktion zum Schulsport verständigt. Diese trägt den Titel: "Sicherheit und Gesundheit im und durch Schulsport (SuGiS)".

mehr

In drei Schritten erfolgreich Feedback geben (08.11.2018)

Egal wie gut das Betriebsklima ist – Kritik gehört zum Geschäft. Besonders wenn es darum geht, Arbeit sicher und gesund zu gestalten. Doch gerade Rückmeldungen zu Dingen, die jemand übersehen hat, oder kleinen Fehlern, die dem Gegenüber unterlaufen sind, werden manchmal zur Herausforderung.

mehr

Lohnnachweis jetzt nur noch digital möglich (06.11.2018)

Für das Meldejahr 2018 können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihre Lohnsummen nur noch digital an die gesetzliche Unfallversicherung melden. In den Jahren 2016 und 2017 war neben dem digitalen auch der alte Papierlohnnachweis verpflichtend.

mehr

Keine Freude mehr am Job? (05.11.2018)

Mit einem neuen Podcast informiert die Initiative Arbeit und Gesundheit (iga) über die Ursachen und Folgen der inneren Kündigung und zeigt Gegenmaßnahmen auf.

mehr

Dr. Edlyn Höller neue stv. Hauptgeschäftsführerin der DGUV (01.11.2018)

Frau Dr. Edlyn Höller übernimmt zum 1. 11.2018 das Amt der stellvertretenden Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Höller folgt Dr. Walter Eichendorf nach, der in den Ruhestand geht.

mehr

Sicherer Umgang mit Druckgasbehältern (01.11.2018)

Druckgasbehälter wie Flüssiggas- oder Acetylenflaschen können Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung ernsthaft gefährden, denn bei zu starker Erwärmung besteht die Gefahr, dass sie "zerknallen".

mehr

Sprechstunde Arbeitsschutz für Betriebe (17.10.2018)

Mit einer "Sprechstunde Arbeitsschutz" und einem Mitmachparcours präsentiert sich die gesetzliche Unfallversicherung vom 23. bis 25.10.2018 auf der Messe "Arbeitsschutz Aktuell" in Stuttgart.

mehr

Pflicht und Kür im Arbeitsschutz (11.10.2018)

Arbeitsschutz im Betrieb rechtssicher zu organisieren, ist eine unternehmerische Pflicht. Wer darüber hinaus die Kür beherrscht, macht Sicherheit und Gesundheit zur gemeinsamen Sache der Belegschaft.

mehr

R(h)ein Inklusiv mit 22 Staffeln, großem Bühnenprogramm und eigenem Song beim Köln Marathon dabei (05.10.2018)

Die inklusiven Staffeln sind Teil von "R(h)ein Inklusiv", einem Projekt der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Spitzenverband von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sowie der Deutschen Sporthochschule Köln.

mehr

Größter deutscher Medienpreis im Bereich Behindertensport (01.10.2018)

Bereits zum 19. Mal schreibt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung den German Paralympic Media Award aus. Mit diesem Medienpreis werden herausragende journalistische Beiträge über den Reha- und Behindertensport ausgezeichnet. ...

mehr

Ansprechpersonen für Journalisten

DGUV - Pressestelle
Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: +49 30 13001-1414

Pressesprecher:
Gregor Doepke
Stefan Boltz

Stellvertretende Pressesprecherin:
Elke Biesel

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose