Unfallverhütungsvorschriften (DGUV Vorschriften)

Um Ihrem Präventionsauftrag nach § 14 SGB VII nachzukommen, erlassen die Unfallversicherungsträger Unfallverhütungsvorschriften.

Unfallverhütungsvorschriften sind verbindliche autonome Rechtsnormen, die von den Unfallversicherungsträgern gemäß § 15 SGB VII erlassen werden. Sie werden in den Fachbereichen der DGUV unter Mitwirkung der DGUV erarbeitet.

Weitere Informationen:

DGUV Datenbank Publikationen

Ansprechperson

Martina Nethen-Samimy
Abteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe)
Kompetenznetzwerk Fachbereich - Vorschriften und Regeln
Telefon: +49 30 13001-4539