Aktuelle Meldungen

Lehrgangsgebühren Erste Hilfe – höhere Gebührensätze ab 01.01.2019

Die Unfallversicherungsträger lassen pro Jahr über 2 Millionen Versicherte in Erster Hilfe aus- und fortbilden und übernehmen die Lehrgangsgebühren. Die Lehrgangsgebühren pro Teilnehmenden werden von 2019 bis 2021 sukzessive auf 35,00 EUR angehoben. Aufgrund dieser irregulären Steigerung muss die Vereinbarung mit allen ermächtigten Ausbildungsstellen geändert werden.

Mehr...

 

Neue EU-Datenschutzgrundverordnung tritt zum 25.05.2018 in Kraft

Ab dem 25. Mai 2018 sind die in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) enthaltenen Maßgaben zum Datenschutz verbindlich anzuwenden. Für die Schulung von betrieblichen Ersthelfern, Betriebssanitätern und entsprechenden Ausbildern bedeutet dies Anpassungen im Bereich der Lehrgangsdokumentation und beim Umgang mit dem Anmeldeformular.

Mehr . . .

 

Erste-Hilfe-Plakat jetzt auch in Polnisch, Rumänisch und Russisch erhältlich

Das Plakat "Erste Hilfe" wurde neben der englischen Version (DGUV Information 204-005) in drei weitere Sprachen übersetzt. Ab sofort stehen die Plakate in Polnisch (DGUV Information 204-012), Rumänisch (DGUV Information 204-013) und Russisch (DGUV Information 204-014) in der Publikationsdatenbank der DGUV zum Download zur Verfügung. Die Printversionen sind voraussichtlich ab Ende April 2018 verfügbar.

Mehr...