35. Unfallmedizinische Tagung 2022

am 11./12. November 2022 in der Rheingoldhalle, Mainz

© Landeshauptstadt Mainz

Folgende Hauptthemen sind vorgesehen:

  • Kindertraumatologisches Komplikationsmanagement
  • Posttraumatische Arthrose
  • Aktuelle Themen der gesetzlichen Unfallversicherung
    (Long Covid, Versicherungsschutz im Homeoffice, Weiterentwicklung der BG-Heilverfahren)
  • Fußverletzungen
  • Thromboseprophylaxe
  • Rehabilitation von Verbrennungsverletzungen
  • Management von Kriegsverletzungen

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Paul A. Grützner, Ludwigshafen
Prof. Dr. Dr. med. Reinhard Hoffmann, Frankfurt am Main
Prof. Dr. med. Ingo Marzi, Frankfurt am Main

Kosten:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Tagungsort:
Rheingoldhalle Mainz
Rheinstraße 66
55116 Mainz
www.mainzplus.com

Veranstalter und Auskünfte:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand
Landesverband Mitte
Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Tel.: +49 30 13001-5600
Fax: +49 30 13001-865630
Internetseite der Landesverbände.

Besonderer Unterstützungsbedarf:

Falls aufgrund einer Einschränkung besonderer Bedarf besteht, unterstützen wir Sie gerne. Bitte kontaktieren Sie zur weiteren Abstimmung direkt den Veranstalter.

Anmeldung:

Die online-Anmeldung für die Unfallmedizinische Tagung wird zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet. Zurzeit ist noch keine Anmeldung möglich.

Fachausstellung

Während der Unfallmedizinischen Tagung findet in der Rheingoldhalle eine Fachausstellung statt. Organisation und Ansprechpartner: Alexander Stauf (Tel. 030/13001-5480, ) und Carmen Paura (Tel. 030/13001-5444, ).

Zertifizierung:

Für am Durchgangsarztverfahren beteiligte Ärztinnen und Ärzte wird die Teilnahme an der Unfallmedizinischen Tagung als Fortbildung nach Nr. 5.13 der "D-Arzt-Anforderungen" anerkannt.

Die Zertifizierung wird bei der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz beantragt.

Leider müssen wir uns vorbehalten, bei entsprechender Entwicklung der Coronavirus-Pandemie oder gesetzlicher Beschränkungen die Unfallmedizinische Tagung des Landesverbandes Mitte der DGUV abzusagen. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass Auslagen oder sonstige Kosten, die bei Absage der Veranstaltung auf Seiten der Teilnehmenden anfallen, nicht erstattet werden können.

Termin(e):

11. - 12. November 2022

Veranstaltungsort:

Rheingoldhalle Mainz
Rheinstraße 66
55116 Mainz

Veranstalter

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Landesverband Mitte
Isaac-Fulda-Allee 18
55124 Mainz
Tel.: +49 30 13001-5600
Fax: +49 30 13001-865630

Homepage