Fachgespräch "Betriebliches Gesundheitsmanagement/Betriebliche Gesundheitsförderung: Mit voller Kraft voraus"

Bild: Dudarev_Mikhail - Fotolia.com

Unter dem Motto "Mit voller Kraft voraus" fand vom 26. bis 27. Januar 2017 das vierte Fachgespräch „"Betriebliches Gesundheitsmanagement/Betriebliche Gesundheitsförderung" in Dresden statt. Es handelte sich um eine Kooperationsveranstaltung des Sachgebietes "Betriebliches Gesundheitsmanagement" (ehemals "Betriebliche Gesundheitsförderung") des Fachbereiches "Gesundheit im Betrieb" und des Instituts für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG).

Schwerpunkte des Fachgesprächs waren aktuelle Trends im Betrieblichen Gesundheitsma-nagement vor dem Hintergrund gesellschaftlich-politischer Entwicklungen. Dabei standen der fachliche Austausch sowie die Vernetzung der Unfallversicherungsträger im Mittelpunkt. Verschiedene Themen aus der Sachgebietsarbeit sowie einige Handlungsfelder der Kampagne "Kultur der Prävention" wurden in den Blick genommen.

Das Fachgespräch richtete sich vor allem an alle Präventionsexpertinnen und -experten der Unfallversicherungsträger, die Mitgliedsbetriebe zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement beraten sowie an alle Akteure, die für das Betriebliche Gesundheitsmanagement in den eigenen Häusern der Unfallversicherungsträger zuständig sind. Die rund 60 Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, sich auszutauschen und vom Knowhow der anderen zu profitieren.

Download Flyer (PDF, 667 kB)