Berufung von Dr. Wolfgang Römer als Honorar-Professor

Verstärkung für den Bereich Sozialrecht mit dem Schwerpunkt Versicherungen und Leistungen in der gesetzlichen Unfallversicherung

07.11.2019

Image

Bild vergrößern

Feierliche Übergabe der Berufungsurkunde an Dr. Römer. Foto: DGUV

Am 25. Oktober 2019 erhielt Dr. Wolfgang Römer die Berufungsurkunde des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst auf eine Honorarprofessur mit dem Schwerpunkt Versicherungen und Leistungen in der gesetzlichen Unfallversicherung an der Hochschule der DGUV (HGU) aus den Händen von Rektor Prof. Becker und Fakultätsdekan Prof. Sewerin. Nach einem umfassenden Berufungsverfahren und entsprechenden Beschlüssen durch die einschlägigen Hochschulgremien, wie u. a. der Berufungskommission und des Fakultätsrates der HGU, bestätigte das Kuratorium der Hochschule den Berufungsvorschlag.

"Mit Dr. Römer berufen wir einen sehr erfahrenen Volks- und Rechtswissenschaftler an die HGU, der einen herausgehobenen Karriereweg in der gesetzlichen Unfallversicherung mit vielen Jahren an Führungserfahrung, z.B. als Mitglied der Geschäftsführung vorweisen kann. Besonders freue ich mich, dass Dr. Römer Praxisexperte für das Recht der Berufskrankheiten ist und dieses Wissen an die Studierenden weitergeben kann."

so Rektor Prof. Becker bei der Übergabe der Berufungsurkunde.

Der Karriereweg von Dr. Römer führte über verschiedene Stationen als Referent, Abteilungsleiter, Geschäftsführer einer Bezirksverwaltung der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe, stellvertretender Hauptgeschäftsführer sowie aktuell als Mitglied der Geschäftsführung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall.

Pressekontakt

Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU)

Saskia Köpsell, Referentin
Seilerweg 54
36251 Bad Hersfeld
Tel: +49 30 13001-6505