Absage der Unfallmedizinischen Tagung am 06. und 07. März 2020 in Bremen

©Edler von Rabenstein - stock.adobe.com

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus COVID-19 und der davon ausgehenden gesundheitlichen Risiken sehen wir uns gezwungen, die Unfallmedizinische Tagung am 06./07. März 2020 in Bremen abzusagen.

Die Entscheidung fiel nach sorgfältiger Prüfung und Abwägung sämtlicher Risiken. Bei einem Großteil der über 1.000 Teilnehmenden und Ausstellenden handelt es sich um Ärztinnen und Ärzte aus dem Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie. Im Falle einer Coronavirus-Infektion im Rahmen oder im unmittelbaren Nachgang der Unfallmedizinischen Tagung bestünde, auch durch die dann notwendigen Quarantänemaßnahmen, die Gefahr einer traumatologischen Unterversorgung, insbesondere im norddeutschen Raum. Darüber hinaus besteht die Befürchtung, dass das Coronavirus auf diesem Weg auch auf Patientinnen und Patienten der Arztpraxen und Krankenhäuser übertragen werden könnte.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns schweren Herzens für die Absage der Unfallmedizinischen Tagung entschieden. Im Sinne einer gelebten Prävention möchten wir aber alle Beteiligten schützen und einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenwirken.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Folgende Hauptthemen sind vorgesehen:

  • Schultergürtel
  • Herausforderungen und Perspektiven für das D-Arztverfahren
  • Neustrukturierung der Notfallversorgung
  • Weiterentwicklung des D-Arztverfahrens
  • Telemedizin
  • Pseudarthrosen
  • Infekt und Defekt

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Hofmann, Halle
Prof. Dr. med. Jürgens, Hamburg
Prof. Dr. med. Lill, Hannover

Kosten:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei

Tagungsort (Achtung – Neu!):

Congress Centrum Bremen
Findorffstraße 101
28215 Bremen

Anreise mit der Bahn

Das Congress Centrum Bremen befindet sich mitten im Stadt-Zentrum, direkt am Bremer Hauptbahnhof.

Anreise mit dem PKW

Von den Abfahrten der Autobahn aus folgen Sie der Beschilderung Centrum / MESSE BREMEN. In Ihr Navigationssystem geben Sie für den Parkplatz

"Bürgerweide" bitte folgende Adresse ein: Theodor-Heuss-Allee, 28215 Bremen

Parkplätze

Die Parkfläche „Bürgerweide“ an der Theodor-Heuss-Allee bietet ausreichend gebührenpflichtige Parkplätze. Sie erreichen das Congress Centrum in wenigen Schritten zu Fuß.

Zertifizierung:

Für am Durchgangsarztverfahren beteiligte Ärztinnen und Ärzte wird die Teilnahme an der Unfallmedizinischen Tagung als Fortbildung nach Nr. 5.13 der "D-Arzt-Anforderungen" anerkannt.

Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Bremen anerkannt und mit 8 Fortbildungspunkten für den 06.03.2020 und 4 Fortbildungspunkten für den 07.03.2020 zertifiziert. Für Disability-Manager werden für Freitag 10 Stunden und für Samstag 4 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Sicherheitsbestimmungen:

Aufgrund geänderter Sicherheitsbestimmungen ist der Zugang zur Tagung ausschließlich nach einer erfolgten Registrierung möglich. Durch die Einlasskontrollen kann es zu Wartezeiten kommen. Bitte planen Sie ausreichend Zeit ein.

Termin(e):

06. - 07. März 2020

Veranstaltungsort:

Congress Centrum Bremen
Findorffstraße 101
28215 Bremen

Veranstalter

Bild mit zwei Pfeilen, die zur Mitte zeigen

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
Landesverband Nordwest
Hildesheimer Straße 309
30519 Hannover
Tel.: +49 30 13001-5500

www.dguv.de/landesverbaende

Fachausstellung

comed Kongresse GmbH
Rolandstraße 63
50677 Köln
Tel.: +49 221 801100-0
Fax: +49 221 801000-29

www.comed-kongresse.de

Smartphone-App für die UMed

Öffnen Sie die URL auf Ihrem Smartphone:

https://umed.lineupr.com/bremen