4. IAG Wissensbörse Prävention

Aus der Praxis für die Praxis: Erfahrungswelten aus Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Bild: Jakub Jirsák - Fotolia.com

23. und 24. November 2020

Niedrige Unfallzahlen und ein wirksamer Schutz vor arbeitsbedingten Erkrankungen sind das Ergebnis einer effektiven Präventionsarbeit, an denen Fachkräften für Arbeitssicherheit und Betriebsärzte zielstrebig mitwirken. Positive Beispiele und Erfahrungen zeigen, wie es gelingen kann, am Ziel „Vision Zero“ weiter voranzukommen.

Ziel der 4. IAG Wissensbörse ist es, diese und neue Beispiele aufzuzeigen, Erfahrungen zu teilen, Neues aus dem Vorschriften- und Regelwerk zu erlernen und viele Beispiele sowie Handlungshilfen aus praktischer Sicht - in den Praxisfeldern des IAG demonstriert - zu begreifen.

Was müssen Fachkräfte für Arbeitssicherheit leisten, um die vielfältigen Auswirkungen auf die Sicherheit und den Gesundheitsschutz von Beschäftigten zu untersuchen und Ideen für sichere und menschengerechte Arbeitsplätze zu entwickeln? Die Antworten auf diese Fragen stehen im Mittelpunkt der interdisziplinären Tagung am IAG.

THEMEN

  • 10 Jahre Sifa Netzwerk Deutschland
  • Gefahrstoffe sicher handhaben - aber wie?
  • Ergonomie im Zeichen des digitalen und demografischen Wandels
  • Rechtssicherheit im Unternehmen
  • Piloterprobt: Die weiterentwickelte Sifa-Ausbildung
  • Psychische Belastungen bei neuen Arbeitsformen richtig beurteilen
  • Elektrosicherheit in der Betriebspraxis
  • Präventionskultur erleben: Kampagne Kommmitmensch

ZIELE DER FACHTAGUNG

  • Überblick über die neuen Entwicklungen im Vorschriften- und Regelwerk
  • Informationsstände mit thematischen Schwerpunkten der Prävention
  • Erfahrungsaustausch für die eigene Praxis
  • Logbuch: Erkenntnisgewinn und Transfer für das Unternehmen sichern

ZIELGRUPPEN

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärztinnen und Betriebsärzte, betriebliche Führungskräfte, Personalvertretungen, freie Beraterinnen und Berater und Aufsichtspersonen, Personen aus dem Normsetzenden Bereich.

FORTBILDUNGSPUNKTE

für Mitglieder des VDSI - Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e. V.

GEBÜHREN

  • Teilnahmegebühr – Fachtagung: 285,00 €
  • Frühbucher bis 31.07.2020: 225,00 €

Veranstalter

Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)
Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Kontakt

Fachlicher Ansprechpartner
Roland Furmankiewicz
Tel.: +49 30 13001-2341

Organisation
Simone Grünberg
Tel.: +49 30 13001-2413