Abgeschlossene Beratungsprojekte

Bild: fotolia.com/Peter Atkins

Demografie-Beratung

Jedes Unternehmen muss individuelle Wege gehen, um die Herausforderungen des demografischen Wandels zu meistern. Sinnvolle und Erfolg versprechende Maßnahmen sind notwendig, um die Arbeits- und Leistungsfähigkeit sowie Motivation der Beschäftigten zu fördern und zu erhalten.

Das IAG unterstützt Unfallkassen und Berufsgenossenschaften dabei, geeignete Mittel zur Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels zu finden. In Workshops wurden Entscheidungsträger wie Führungskräfte und Personalverantwortliche für das Thema sensibilisiert, Handlungsfelder identifiziert und praktische Maßnahmen diskutiert. Alle, die sich intensiver mit dem Thema beschäftigen und dazu selbst Unternehmen beraten wollten, konnten sich im IAG zum Demografie-Berater bzw. zur Demografie-Beraterin qualifizieren lassen.


Psychische Belastungen in der Gefährdungsbeurteilung

Immer mehr Unternehmen möchten nach der Beurteilung der klassischen Gefährdungsfaktoren nun auch die psychischen Gefährdungen beurteilen. Doch was muss man beachten? Welche Verfahren eignen sich? Wie interpretiert man die Ergebnisse? Rund um die Gefährdungsbeurteilung entstehen viele Fragen. Das IAG hat mehrere Verwaltungs- und Dienstleistungsunternehmen beraten, wie sie eine Gefährdungsbeurteilung bei psychischen Belastungen durchführen können. Hierzu gehörte auch die Moderation von Maßnahmen-Workshops.

Kontakt

Prof. Dr. Frauke Jahn
Tel.: +49 30 13001-2200
/Profil

Seminarangebot

Zu vielen Beratungsthemen bietet das IAG auch Seminare an. Mehr Informationen in der Seminardatenbank.

Publikationen des IAG

Angebote und Projekte aus Forschung und Beratung finden Sie auch in unserer Reihe Aus der Arbeit des IAG