Einfach mal machen lassen

Warum Kindern Überbehütung mehr schadet als nutzt

Herstellungsjahr: 2019
Herausgeber: DGUV

Rund 1,2 Millionen meldepflichtige Unfälle gibt es jedes Jahr in Schulen und Kitas. Die Zahl scheint hoch, allerdings handelt es sich in den meisten Fällen lediglich um Prellungen und Schürfwunden. Verletzungsmuster also, die eher harmlos sind. Betonen Eltern kleinste Gefahren und die daraus resultierenden Verletzungen besonders stark, lernen Kinder nicht, Risiken richtig einzuschätzen.

Stattdessen sollten Eltern ihren Kindern etwas zutrauen und ihnen helfen, sich allein zurechtzufinden. Annette Kuhlig von der Unfallkasse Berlin erklärt in unserem Podcast, was Eltern und Erziehende in Kita und Schule tun können, um Kinder darin zu unterstützen, Risiken richtig einzuschätzen.

Weitere Informationen