Image
Einführung einer Unfallversicherung in Bangladesch
In Dhaka haben das bangladeschische Arbeitsministerium, die DGUV und die GIZ einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Im Vordergrund steht der Wissenstransfer. Als erster Schritt ist ein Studienaufenthalt von Beschäftigten des Arbeitsministeriums bei der DGUV geplant.

Image
Chinesische Expertendelegation zu Besuch bei der DGUV
Am 3. Juli 2014 begrüßte die DGUV eine Expertendelegation von der Rechtsarbeitskommission des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses der Volksrepublik China unter Leitung des Vizeministers Kan Ke.

Image
EU-Empfehlungen für faire Praktika
Junge Menschen sollen durch Praktika qualitativ hochwertige Arbeitserfahrungen zu sicheren und fairen Bedingungen sammeln können, um so ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz zu steigern.

Image
Position der gesetzlichen Unfallversicherung zur Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP)
Was hat die gesetzliche Unfallversicherung mit einem transatlantischen Handelsabkommen zu tun? Wieso hat sie schon im März 2014 eine eigene Stellungnahme zu TTIP veröffentlicht? Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, es gibt ...

Image
Russischer Vize-Arbeitsminister mit Delegation zu Gesprächen bei der DGUV
Im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit der DGUV mit dem Sozialversicherungsfonds FSS standen diesmal die berufliche Wiedereingliederung sowie die Forschung auf dem Gebiet der Prävention im Mittelpunkt der Gespräche.

Image
Erfahrungsaustausch mit dem Kompensationsfonds der Republik Südafrika
Während des Besuchs der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe konnte das Reha-Management der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in der praktischen Umsetzung dargestellt werden.