Aus- und Fortbildung in Zahlen

EDV-Kabel von innen

Bild: © alphaspirit, fotolia.com

Die gesetzliche Unfallversicherung ist einer der größten Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung in Deutschland. Sie qualifiziert jährlich etwa 400.000 Personen in Sachen Sicherheit und Gesundheit, vor allem Unternehmer und Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Lehrkräfte, Ausbilder, Auszubildende und viele mehr. In etwa 20.000 Seminaren werden verschiedenste Themen zu allen Fragen der betrieblichen Prävention sowie zu sicheren und gesunden Bildungseinrichtungen behandelt. Die Aus- und Weiterbildung durch die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung bildet damit eine wesentliche Grundlage für den hohen Standard von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit und in den Bildungseinrichtungen in Deutschland.