Prävention in Bildungseinrichtungen

Klassenzimmer mit Schülern

Bild: iStockPhoto

Prävention in Bildungseinrichtungen

Über 17 Millionen Kinder in Tageseinrichtungen und Tagespflege, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende sind während ihrer Betreuung, Bildung sowie auf den dafür notwendigen Wegen bei den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung gegen Unfälle versichert. Die Verhinderung von Unfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie die Sicherstellung einer wirksamen Ersten Hilfe gehören dabei zu den Kernaufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung.

Gute gesunde Bildungseinrichtungen

Für eine wirksame Prävention in Bildungseinrichtungen ist ein ganzheitlicher Ansatz notwendig, der neben baulichen auch bildungspolitische, organisatorische und individuelle Faktoren berücksichtigt. Der Ansatz basiert auf dem Grundverständnis, dass die Förderung von Sicherheit und Gesundheit einen Beitrag zur Bildungsqualität der jeweiligen Bildungseinrichtung leistet. Zentrale Themen sind die Förderung eines sicherheits- und gesundheitsgerechten Verhaltens von Kindern, Jugendlichen und Beschäftigten, die sichere räumliche Gestaltung von Bildungseinrichtungen, Sport und Bewegungsförderung, Organisationsentwicklung, Sicherheit und Gesundheitsschutz des pädagogischen Personals sowie Verkehrssicherheit.

Die Rolle DGUV

Die DGUV unterstützt ihre Mitglieder bei der Präventionsarbeit: sie entwickelt Präventionskonzepte und gibt Vorschriften, Regeln und Informationen für pädagogische Fachkräfte, Träger von Kindertageseinrichtungen, Lehrkräfte, Schulleitungen und Hochschulpersonal heraus. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder zum Beispiel bei Ministerien oder Lehrer- und Elternverbänden und setzt sich für die Verbreitung guter gesunder Bildungseinrichtungen ein. Dabei arbeitet sie eng mit Sozialpartnern (u.a. Deutscher Städtetag, GEW, ver.di, VKA) und weiteren Partnern (z. B. Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V, BundesElternRat, Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.) zusammen.

Fachbereich Bildungseinrichtungen

Zur Erfüllung dieser Aufgaben trägt der Fachbereich Bildungseinrichtungen bei: Er ist das Fachgremium der DGUV für die Prävention in Bildungseinrichtungen.

Vorschriften- und Regelwerk für: